| Sitemap | Kontakt |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Wochen Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand

Auch wenn nicht alle Einträge


voll beschrieben sind, wir arbeiten
an einer schnellen Lösung.


Empfehlen Sie uns weiter !


Pentax P 80 - mit weiteren - Details

Zurück zu --> Home --> Normal 8 Projektoren --> Andere Fabrikate





Pentax P 80


Zur Bilder-Galerie  

Modell: Pentax P 80
Lager-Nr.: 653.00.00.0000

Einfacher Schmalfilmprojektor für den hausgebrauch.
Von der vollen Filmspule weg, wird der Vorschub des Films über den Antrieb (oben) zum Bühnenfenster geführt und von da über das gleiche Antriebszahrad (unten) zur Filmaufnahmespule geleitet, sodass der gesamte Film-Transport von einer einzigen Antriebswelle bewältigt wird.
Diese Anordnung ist eine Lösung früher Projektorkonstruktionen, die hier allerdings noch bis in die 1950er Jahre hinein vertreten ist.
Das Leuchtmittel ist eine Narva 12V / 50W Glühbirne mit Bajonett-Sockel, ähnlich der genutzten Leuchtmittel für Scheinwerfer, aus dem LKW-Bau.
Das Objektiv kam von Carl Zeiss, Jena.
Das Kaltgeräteanschlusskabel ist noch ein klassisches Standardkabel für Elektrogeräte jener Zeit.



02.2017 /* - nn - ohne Kabel -

Quellkode: 532533

.     Hersteller:        Pentacon / Dresden
.     Herkunftsland:       Deutschland
.     Vertrieb:       Fachhandel- Ost-Deutschland
.     Gehäuse:        Metall
.     Baujahr:       1956
.     Projektionsobjektiv:        Prokinar / Fix Fokus
.     Objektiv-Austauschbar:       nein
.     Lichtstärke / Zoom:        F 1:1,4 f = 17,5 mm
.     Film-Einfädelautomatik:        nein
.     Rückspulvorrichtung:       nein
.     Ton-Synchron:        nein
.     Lampe:       12 V 50 W Typ 26 6636 Narva
.     Lampenschaltung:        aus/an
.     Standbildschaltung:       nein
.     Filmrollenaufnahme:        120 m
.     Bilder/sek.:        bis 18 - verstellbar
.     Rückwärtz-Projektion:       nein
.     Motor- Lichtsteuerung Light:       getrennt / jede Schaltung - aus/an
.     Tonabnehmer:        nein
.     Starkstromanschluß:       110 - 220 V
.     Starkstromkabel:        fest
.     Hitzeschutz / Ventilator:       nein
.     Bildstricheinstellung:        ja
.     Projektor Höhenverstellung:        ja
.     Gewicht:       4900 g
.     Abmessung (HxBxL):       200 x 130 x 280 (HxBxL)
.     1. Besonderheit:        verschleißfrei Filmbahn
.     2. Besonderheit:       Filmspule für max. 60 m
             

Erstellt am:   Freitag der 24. Feb ruar 2017 - Mitteleuropäische Zeit - 21:29:23

   Autor:     sappam

Copyright by - Schmalfilm-Apparate-Museum -

       Top





Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht



Ganz aktuelle Neuheiten

Wir haben ein Archiv angelegt, sodass unsere Besucher bereits veröffentlichte Beiträge nochmals abrufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit Beiträge zum Hobby Schmalfilm aubzufassen und diese auf unseren Seiten zu veröffentlichen. Dazu steht in der Abt. Redaktion das entsprechende Formular bereit.






Wir freunen uns auf Ihren Beitrag !









Bleiben Sie uns zwischenzeitlich wohlgesonnen!