| Impressum | Sitemap| Email |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Tages Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand




Empfehlen Sie uns weiter !



Super 8 Kameras Ton

Aktuell !     Geben Sie Ihren eigenen Beitrag für Super 8 Ton-Kameras mit dem Passwort    s8tk     hier ein !  

Hier die ersten Beiträge über das Super 8 (Tonfilm) Format





Beitrag:  Nr. 02.000.1001

Wissenswertes zur Einführung des Super 8 Tonfilmformats


Grundlagen

Dieser Filmkamera-Typ wurde 1964 von Kodak vorgestellte und basiert auf dem Super 8 Format.

In Ergänzung zum Stummfilm im Super 8 Format wurden die Ton-Filmkameras eingeführt, die ebenfalls mit Film-Kassetten im Super 8 Standard benutzt werden können. Sei es ohne Tonspur oder mit.

Im Falle der synchronen Aufzeichnung des Tones mit dem Bild ist eine Tonfilm-Kassette in den Apparat einzulegen. Das Filmmaterial entspricht dem der bisher bekannten Filmqualitäten und -eigenschaften. Lediglich die Tonspur - Magnetton - wird schon dem Film beigegeben, so das die Tonaufzeichnung mit einer Kamera aus dieser Gruppe mit einer Bildverzögerung von 1 sec, das entspricht 18 Bildern, nachträglich aufgezeichnet wird.

Unter der Benutzung eines Tonfilm-Projektors wird der Ton zeitgleich und absolut synchron wiedergegeben.


Einblick in das Filmkassetten-Fach einer Super 8 Tonfilmkamera




Gut sichtbar, die Tonkopfaufname für Tonfilm-Kassetten im unteren Fachbereich


 

Erstellt am:    31. Mai 2011 - Mitteleuropäische Zeit - 09:33:57

  Autor:  das sappam-Team


       Top





hier zu weiteren Beiträgen zum Super 8 Ton Format die schon das Museum veröffentlicht hat

--> Super 8 Tonfilm Kameras


 
 



Es wird darauf hingewiesen, dass die hier verwendeten Markennamen den jeweiligen Firmen als Eigentümer gehören, dies sind im Allgemeinen: Warenzeichen, Marken oder patentrechtlich geschützte Bezeichnungen.



unau-design

Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht




Interessantes zum Auftritt

Wir haben ein Archiv angelegt!







Das Archiv, welches nunmehr mit einem Glossar und der Übersicht aller bisher veröffentlichten 'Tages Ticker' 2013 ergänzt wurde, gibt unseren Besuchern die Möglichkeit auch Fachwissen und Meinungen zu den unterschiedlichsten Themen mittels einer Suchfunktion abzurufen.


Im Jahr 2013 wurde neben dem eingerichteten Glossar auch eine Bildergalerie eröffnet. Damit kommen wir einem Vorschlag nach, die Apparate aus mehreren Perspektive zu zeigen. Zum Jahresanfang 2014 waren es 77 Bilder-Sequenzen, deren Inhalte unterschiedlich ausfallen. So z.B. Beiträge auf Anfrage zu technischen Details, die somit bebildert dargestellt werden.

Seit dem Start des Auftritts, am 01.02.2009 sind bis heute über 900 Objekte aus dem Bestand der Sammlung, mehrheitlich Schmalfilmkameras im Doppel 8 und Super 8 Format erfasst. Die Arbeiten, an den noch flehenden Detailbeschreibungen einiger Modelle, gehen auch im Jahr 2014 weiter. Was leider noch keinen so großen Anklang gefunden hat, ist die Möglichkeit der Beteiligung mit Fachbeiträgen, die unsere Besucher selbst erstellen können - siehe Link ' Zur Abt. Redaktion ' auf der Eingangssite (Home) -.

Bleiben Sie uns wohlgesonnen