| Sitemap | Kontakt |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Wochen Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand

Auch wenn nicht alle Einträge


voll beschrieben sind, wir arbeiten
an einer schnellen Lösung.


Empfehlen Sie uns weiter !


Blaupunkt TVC 313 - mit weiteren - Details

Zurück zu --> Home --> Video-Apparate --> Blaupunkt





Blaupunkt TVC 313


Zur Bilder-Galerie    

Modell: Blaupunkt TVC 313
Lager-Nr.: 380.00.00.0001

Diese Video-Kamera für Farbbilder war noch mit dem Newvicon Bildewandler - eine Bildröhre - ausgestattet. Ein besonderes Merkmal galt auch dem Auto Focus -System.
Das Museum verfügt zugleich über den geeigneten tragbaren Videorecorder, NV 180, der von Panasonic gebaut wurde und unter der Marken Bauer VRP 30 bzw Blaupunkt RTX 260 bezeichnet, in Deutschland (siehe entsprechenden Apparat hier im Museum) vertrieben wurde. Das Video-Signal war für PAL/SEAM und für Bandmaterial in VHS Video-Cassetten ausgelegt.
Diese Recorder wurde als Aufnahmegerät für die meisten Videokameras der Zeit um 1983-1992 eingesetzt.
annähernd Baugleich mit Bauer TCE 266 AF und Panasonic F 2
Dieses Modell ist nicht für den Titelgenerator ausgestattet den die beiden andern annährnd baugleichen Modelle aufweisen.



02.2006 /* - 4ZA02877 -



.     Hersteller:        Panasonic / Bauer
.     Herkunftsland:       Japan
.     Vertrieb:       Fachhandel
.     Gehäuse:        Kunststoff mit Metall-Chassis
.     Baujahr:       1979
.     Video-System:        nur Kamera - kein Aufnahmeteil
.     Audio-System:       mit angebautem Mikrofon
.     Video-Signal:        1 VSS FBAS an 75 Ohm
.     Video-Band / Cassetten:        durch Anschluss an Recorder
.     Bandgeschwindigkeiten:       entfällt
.     Bild Sensor:       Newvicon Röhre - 1/2 Zoll
.     Objektivart:        TV-Objektiv / Zoom / Makro
.     Objektiveigenschaft:       F 1:1,2 f = 8,5 - 51 mm (6-fach)
.     Filterdurchmesser:       M 48,5
.     Fokusierung:       manuell
.     Weißabgleich:        ja
.     mind. BeleuchtungsstÄrke:       10 - 50000 Lux
.     mittlere Beleuchtungsstärke:        15000 Lux
.     Video-Ausgang:       1 Vss bei minimal 30 Lux
.     Audio_Ausgang:        ca. 500 mV über Spezialkabel
.     Mikrofon-Eingang:        ja - füe elektret Mikrofon
.     Stromversorgung:       9,8 - 14, 4 V vom Rekorder / Adater
.     Leistungsaufnahmen in W:       ca. 4,7 W bei 12 V
.     Betriebstemperatur C:        -10C -40C
.     Recoerder-Anschluß:       über Spezialkabel
.     C-Mount:        nein
.     Schulterstütze:       nein aber Handballenschlaufe
.     Elektronischer View Finder:        ja - s/w Röhre - 1 Zoll
.     Gen Lock-Anschluß:        nein
.     Gewicht:       1180 g mit Mikrofon
.     Abmessung:       170 x 210 x 240 (HxBxL) im Betrieb
.     1. Besonderheit:        Fersteuerung des Recorders
.     2. Besonderheit:       2:1 Zeilenspung bei 625 Zeilen
             


Erstellt am:   Freitag der 27. März 2015 - Mitteleuropäische Zeit - 09:04:16

   Autor:     appam Team

Copyright by - Schmalfilm-Apparate-Museum -

         Top





Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht



Ganz aktuelle Neuheiten

Wir haben ein Archiv angelegt, sodass unsere Besucher bereits veröffentlichte Beiträge nochmals abrufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit Beiträge zum Hobby Schmalfilm aubzufassen und diese auf unseren Seiten zu veröffentlichen. Dazu steht in der Abt. Redaktion das entsprechende Formular bereit.






Wir freunen uns auf Ihren Beitrag !









Bleiben Sie uns zwischenzeitlich wohlgesonnen!