| Sitemap | Kontakt |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Wochen Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand

Auch wenn nicht alle Einträge


voll beschrieben sind, wir arbeiten
an einer schnellen Lösung.


Empfehlen Sie uns weiter !


Agfa Movector 8 - mit weiteren - Details

Zurück zu --> Home --> Normal 8 Projektoren --> Agfa





Agfa Movector 8


Zur Bilder-Galerie  

Modell: Agfa Movector 8
Lager-Nr.: 203.00.00.0000

Normal 8 Projektor, der in dieser Ausführung schon zwischen 1937 und 1938 zu bekommen war. Die erste Vorstellung dieses Projektors ist uns im sappam nicht bekannt.
Er war seiner Zeit technisch betrachtet weit voraus da er eine Reihe von Besonderheiten mitbrachte.

Da war der motorische Filmantrieb und die Lichtquelle, die für eine gute Ausleuchtung des Bildes sorgte.
Agfa galt zu jener Zeit als der bekannteste Filme und Filmgerätehersteller Deutschlands.




11.2016 /* - FZ 7115 -
01.2018 /* - DZ 5071 (187) - in orig. Transportkoffer -
=2

.     Hersteller:        Agfa AG
.     Herkunftsland:       Deutschland
.     Vertrieb:       Fachhandel
.     Gehäuse:        Metall in Schrumpflack schwarz
.     Baujahr:       1937
.     Projektionsobjektiv:        Ocellar
.     Objektiv-Austauschbar:       ja
.     Lichtstärke / Zoom:        F 1:1,6 f = 20
.     Film-Einfädelautomatik:        nein
.     Rückspulvorrichtung:       ja
.     Ton-Synchron:        ja
.     Lampe:       20 V 200 W
.     Lampenschaltung:        ohne vorwärmen - aus/an
.     Standbildschaltung:       nein
.     Filmrollenaufnahme:        60 m Spule
.     Bilder/sek.:        valriabel von 10 - 18
.     Rückwärtz-Projektion:       nein
.     Motor- Lichtsteuerung Light:       getrennt
.     Tonabnehmer:        entfällt
.     Starkstromanschluß:       220 V
.     Starkstromkabel:        fest
.     Hitzeschutz / Ventilator:       nein
.     Bildstricheinstellung:        ja
.     Projektor Höhenverstellung:        ja - mechanisch
.     Gewicht:       4900 g
.     Abmessung (HxBxL):       320 x130 x 270 (HxBxL)
.     1. Besonderheit:        gutes Objektiv
.     2. Besonderheit:       200 W Leuchtmittel
             

Erstellt am:   Samstag der 27. Januar 2018 - Mitteleuropäische Zeit - 09:53:53

   Autor:     sappam Team

Copyright by - Schmalfilm-Apparate-Museum -

       Top





Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht



Ganz aktuelle Neuheiten

Wir haben ein Archiv angelegt, sodass unsere Besucher bereits veröffentlichte Beiträge nochmals abrufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit Beiträge zum Hobby Schmalfilm aubzufassen und diese auf unseren Seiten zu veröffentlichen. Dazu steht in der Abt. Redaktion das entsprechende Formular bereit.






Wir freunen uns auf Ihren Beitrag !









Bleiben Sie uns zwischenzeitlich wohlgesonnen!